Reha Sport

Reha Sport - was ist das?

(nach § 44 SGB IX)

Gymnastik zur Förderung der Beweglichkeit und Stabilisierung steht bei vielen Sportstunden im Mittelpunkt.
In den Reha-Sportgruppen kennt jeder die Eigenheiten der jeweiligen Erkrankung.
Individuelle Stärken und Schwächen werden von den speziell ausgebildeten Übungsleitern (und Therapeuten) berücksichtigt.
Hier geht es um die Person, nicht nur um das Krankheitbild.

Der Rehabilitations-Sport richtet sich an alle, die aufgrund einer chronischen Erkrankung oder einer Behinderung Probleme haben, ihren Alltag zu bewältigen.
Hierzu zählen

  • Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Erkrankungen der oberen und unteren Extremitäten
  • Haltungsschwächen und Haltungsschäden
  • Prothesen und Endoprothesenversorgung
  • Schlaganfall
  • Morbus Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Kurse

  • Tai Chi

    Durch weiche und fließende Bewegungen harmonisieren Sie Körper und Geist und kräftigen Muskeln, Sehnen und Bänder auf sanfte Art.
    Read More
  • Funktionelles Training

    alltagstaugliche, einfache Übungen die mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig ansprechen und trainieren. Die Körperspannung wird trainiert, um Ihre Stabilität weiter
    Read More
  • Zumba

    Möchten Sie sich fit tanzen? Genau darum geht es beim Zumba Programm. Es ist eine Tanzfitnessparty zu lateinamerikanischer Musik. Kalorien
    Read More
  • Bodystyle

    Sie wollen eine gute Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining und  trainieren am liebsten mit Musik und in der Gruppe? Sie
    Read More
  • Rücken Fit

    Rücken Fit Kurse sind die erste Wahl als Therapie und Vorsorge gegen Rückenschmerzen. Mit Spaß in der Gruppe Körperhaltung verbessern,
    Read More
  • Pilates

    ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Mit Pilates trainieren Sie auf einer 
    Read More